1. Heimsieg 2019

Nachdem es bereits in der Woche zuvor  auswärts drei Punkte bei der TSG 51 Frankfurt gab, gastierte am Samstag der SV Niederursel in der Mibu-Arena zum ersten Heimspiel des Jahres.

Nach fast einjähriger Verletzungspause kehrte Coach und Kapitän Claudia Sikorski wieder auf den Platz zurück und brachte Mittelbuchen bereits in der 18. Minute mit einem Elfmetertor in Führung. Pia Zapf war zuvor im Strafraum unsanft von den Beinen geholt worden. In der 27. Minute erhöhte Sarah Eyrich auf 2:0 und Pia Zapf sorgte nach Vorlage von Jennifer Horst in der 36. Minute für die 3:0 Halbzeitführung.

In der sehr einseitigen Partie änderte sich auch nach dem Seitenwechsel nichts. Nach Eckstoß von Sammy Dick und Zuspiel von Laura Zimmermann erzielte Sarah Eyrich den 4. und 5. Treffer (57. / 64. Minute). Damit nicht genug staubte Pia Zapf einen Pfostentreffer von Laura Zimmermann ab (75. Minute) und die eingewechselte Laura Mika bediente jeweils Alexandra Lang (80. Minute) und Jennifer Horst (85. Minute) mustergültig zum 7:0 & 8:0. Hätte Mittelbuchen zwischenzeitlich das Tempo nicht rausgenommen, wäre das Ergebnis sicherlich noch höher ausgefallen.

Am kommenden Samstag (9.3.) ist die FSG Nauheim/Königstädten zu Gast in Mittelbuchen. Anstoß ist wie gewohnt um 15h.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s