Kantersieg der Zweiten

Beim Spiel auf tiefem Rasen beim FSV Hessen Wetzlar II musste unsere erste Mannschaft die zweite Saisonniederlage hinnehmen.

Durch zwei Kontersituationen, eine aus stark abseitsverdächtiger Position, gerieten die Mädels bereits nach 15 Minuten 0:2 in Rückstand. Doch dauerte es nur 10 Minuten, in der wir durch zwei Kopfballtore, den Rückstand neutralisieren konnten.

Kopfballungeheuer Charlotte Clemen konnte nach einer Ecke von Sammy Dick gekonnt in den Winkel köpfen. Ebenso köpfte das Kopfballungeheuer Pia Zapf nach einem Distanzschuss von Julia Seufert den Abpraller von der Latte ins Tor.

Nach der Halbzeit kam unsere Erste zu keinen weiteren zwingenden Chancen, stattdessen wurden sie in der 68. Minute erneut ausgekontert und mussten das Tor zum 3:2 Entstand hinnehmen.

Unsere 2. Mannschaft hingegen lieferte eine Glanzleistung bei den Offenbacher Kickers II ab und gewann mit 0:5. In der Tabelle konnte unsere Zweite mit dem Sieg an den Offenbachern vorbeiziehen und belegt nun Platz 1.

Durch vier Tore von Emma Apell und einem Tor von Laura Zimmermann konnte unsere zweite Mannschaft ihre Dominanz über 90 Minuten eindrucksvoll untermauern.

Siegerfoto unserer zweiten Mannschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s